Du hast Fragen zum Musikunterricht bei uns?

Unterricht

Seit über 10 Jahren professioneller Musikunterricht in Deggendorf

Unterricht

Das leisten wir

Die music academy deggendorf ist ein privates Musikinstitut im Raum Deggendorf das 2004 von Alexander Stern ins Leben gerufen wurde. Neben einem vielfältigen Angebot an Instrumentalunterricht finden in unserem Haus auch Gesangsunterricht, Eltern-Kind-Gruppen, Musikalische Früherziehung und diverse Fortbildungen statt.

Auf den individuellen Unterricht legen die Lehrer an der „music academy deggendorf“ besonderen Wert. Die Bedürfnisse eines Kindes im Instrumentalunterricht werden hierbei ebenso durchdacht, als auch die Ansprüche von fortgeschrittenen und erwachsenen Schülern.

Diese Instrumente unterrichten wir

  • Klavier
  • Keyboard
  • Akkordeon
  • Steirische Harmonika
  • Gesang (Klassik)
  • Gesang (Rock-Pop)
  • Gitarre
  • E-Gitarre
  • Bass
  • Schlagzeug
  • Percussion
  • Hackbrett
  • Violine
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Querflöte
  • Blockflöte

Spezielle Angebote


Musikzwerge

Leitung Anki Luh und Anja Schneider

Die ersten sechs Lebensjahre sind die Wichtigsten für die geistig-seelische Formung eines Menschen. Auch auf musikalischer Ebene kann man die Entwicklung eines Kindes positiv unterstützen. Eine sinnvolle Beschäftigung mit Musik wirkt sich bereits ab dem Babyalter wünschenswert auf die motorischen, sprachlichen und kognitiven Fähigkeiten des Kindes aus. Unsere "Musikzwerge" - Kurse finden für Eltern mit Kinder ab 6 Monaten statt. Sie vermitteln in einer ansprechenden Lernumgebung neben der Freude am gemeinsamen Musizieren für die Kinder den Eltern Anregungen, wie sie sich auf musikalische Art und Weise mit ihren Kindern beschäftigen können. Dazu zählt das gemeinsam Singen und Tanzen, das Erproben von Klängen, Grundschlagübungen, Kniereiter, Fingerspiele und vieles mehr.

Bläser-Ensemble (Projekt)

Leitung Alex Stern

Repertoire aus dem Bereich Filmmusik und Popularmusik

Trommelgruppe

Leitung Alex Stern

Erarbeitung von freien und traditionellen Rhythmen aus aller Welt. Anregungen zum freien Spiel in der Gruppe. Einstudieren von notierter Musik für Percussion-Ensemble.

Chor

Leitung Anja Schneider

Rock-Pop-Jazz Band

Leitung Arnold Toth

Breites Repertoire im Bereich Popularmusik für Saxophonisten und Band-Instrumenalisten.

Prüfungsvorbereitung zu Aufnahmeprüfungen

Wir konnten in den vergangenen Jahren eine Vielzahl unserer Schüler erfolgreich auf Aufnahmeprüfungen vorbereiten. Neben dem gewünschten Hauptfach bieten wir einen Intensiv-Kurs für die theoretischen Aufnahmebedingungen an. Wir beraten Sie gerne.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich einen Probeunterricht besuchen?

Ja, erst testen, dann entscheiden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu einem unverbindlichen Beratungstermin mit Probeunterricht. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir suchen gerne mit Ihnen nach einem passenden Termin für Ihr neues Hobby.

Was kostet der Unterricht?

Die Unterrichtsgebühren werden üblicherweise in monatlichen Raten bezahlt. Je nach Unterrichtsdauer und Unterrichtsform (Gruppen- bzw. Einzelunterricht) liegen die monatlichen Kursraten zwischen 22,— € und 84,— €. Die Möglichkeiten sind vielseitig. Kontaktieren Sie uns - gemeinsam finden wir den optimalen Unterricht gemäß ihren Vorstellungen und ihrer Ziele!

Ich möchte mehrere Kinder anmelden - erhalte ich Vergünstigungen?

Ja. Wir gewähren an unserer Musikschule einen Mehrfächerrabatt von 5% auf die zweite und 10% auf jede weitere Buchung für das jeweilig kostengünstigere Fach.

Gibt es eine Aufnahmegebühr?

Nein.

Gibt es eine Kündigungsfrist?

Nein. Es gibt einen Kursanfang und ein Kursende. Lesen Sie hierzu auch die nächste Frage.

Wie lang ist die Vertragslaufzeit?

Eine Kursperiode ist eine verbindliche Buchung von 19 Unterrichtseinheiten. Eine solche Kursperiode dauert bei wöchentlichem Unterricht etwa 6 Monate. Erfolgt eine schriftliche Kündigung innerhalb dieses Zeitraums, endet der Unterricht mit der 19. Unterrichtseinheit ohne weitere Fristen.

Muss ich die Ferien auch bezahlen?

Nein. Sie bezahlen nur die tatsächliche Unterrichtsleistung. Hier haben Sie die Wahl. Die Bezahlung der Kursperiode erfolgt wahlweise durch eine Einmalzahlung im Voraus oder in monatlich gleichen Raten. Wenn Sie eine Ratenzahlung wählen, wird auch in den Monaten mit Ferienanteil eine Rate in entsprechender Höhe abgebucht. Sie bezahlen jedoch auch auf diese Art und Weise lediglich nur den tatsächlich erhaltenen Unterricht.

Brauche ich ein eigenes Instrument - kann ich ein Instrument leihen?

Zum Beratungstermin mit Probeunterricht brauchen Sie kein Instrument. Dieses wird von der Musikschule/Lehrer zur Verfügung gestellt. Für den laufenden Unterricht benötigen Sie ein eigenes Instrument. Dies wird häufig in einem Musikgeschäft vorerst gemietet. Die gezahlten Mieten werden i. d. R. im Kauffall wieder angerechnet. Gerne stellen wir den Kontakt her und geben eine Kaufempfehlung zum passenden Instrument.

Ab wann kann ich mit meinem Kind die Musikzwerge besuchen?

Der Kurs „Musikzwerge“ richtet sich an Kinder mit einem Elternteil (oder Großeltern) ab einem Alter von etwa 6 Monaten bis 3 1/2 Jahren.

Habe ich die Möglichkeit in Musiziergruppen mitzuwirken?

An unserer Musikschule wurden bzw. werden verschiedene fortlaufende und projektbezogene Musiziergruppen ins Leben gerufen. So haben Sie die Möglichkeit im Chor, in Bands oder Ensembles mitzuwirken.

Finden neben dem eigentlichen Unterricht noch weitere Veranstaltungen oder Aktivitäten statt?

Ja. Wir werden hier demnächst mehr berichten. Aktuell erfahren Sie hierzu auch auf unserer Facebook Seite viel üb er unserer Aktivitäten.

MAD auf Facebook

Dein Ziel  ist unser Weg!

Wir bieten dir ansprechende und hochwertig ausgestattete Unterrichtsräume mit Wohlfühlatmosphäre. Bei uns kannst Du doch wie zu Hause fühlen und deinem Lernwillen, Kreativtiät und Ehrgeiz freien Lauf lassen.

Kontakt

  • Adresse

    Alexander Stern
    Graflinger Str.192
    94469 Deggendorf

  • Telefon

    0991 - 99922628
  • Email

    info@mad-deg.de